ANNA HENKEL FREIE REDE

Freie Rede ist ein Bereich meines Lebens als Kreative- als Bewegende- als LebensGestalterin- als Mutter- als Frau.

ich bin dankbar für mein Leben, meine Entwicklungen und die Fügungen. Dadurch entstand Zufriedenheit mit dem Jetzt.

 

 

 

VERABSCHIEDUNG

Zu einer Verabschiedung, dem Loslassen von Vertrautem ,gehört für mich Dank & Wertschätzung. Und - Ja - eine Trauerfeier darf schön sein !!

Sie soll trösten, liebevolle Gedanken wecken -manchmal auch den weg zum inneren frieden ebnen,

Ich möchte Menschen in Trauer im gemeinsamen reflektieren und Erinnern dabei unterstützen sich an Ihre Schätze aus der Vergangenheit zu erinnern, um die Fülle im JETZT spüren zu können.

Ich versuche gemeinsam mit Ihnen ein gelebtes Leben im Rückblick einzusammeln und die gewonnenen Bilder ,ihre Erinnerungen, neue und alte Gefühle auftauchen zu lassen.

Ich höre zu und frage und höre wieder zu....dieses Annähern an Sie geschieht achtsam in Ihrem Tempo.

Alles Gehörte und auch Gespürte wird nach einer Weile der inneren Reife und Entfaltung in mir in Worte und Bilder gefasst.

durch meine Wortgestaltung entsteht eine Biografie die im Rückblick tröstend sein kann und immer wieder Verstehen und Erkennen mit sich bringt.

Für das gelebte Leben,aber auch für das eigene Weiterleben und die noch bestehenden Verbindungen. 

Das Credo meiner Arbeit: Worte öffnen Wege. Sie sind der Schlüssel zur Seele und die Brücke zum Nächsten.

 

Worte wollen gewählt und gefunden werden. Diese Balance des (zu-) Hörens und Redens, der Achtsamkeit für die feinen Schwingungen im Trauern suche ich.

Mit der Wortwahl ist für mich Liebe, Glück, Dankbarkeit und Wertschätzung verankert- dies gilt besonders für das Verabschieden....